GEMEINDE LAUFTOURISMUSHOME | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP
GEMEINDE : : RATHAUS : : BÜRGERSERVICE : : WOHNEN & LEBEN : : KULTUR & FREIZEIT : : TERMINKALENDER : : AKTUELLES : : GALERIE
Gemeinde Lauf im Schwarzwald

Bücher aus und über Lauf



Titel: Lauf erinnert sich

Autor: Paul Hund. Hund war jahrzehntelang Hauptamtsleiter der Gemeinde Lauf. In seiner Chronik beschreibt er die Geschichte und das Leben der Bewohner in Lauf. Wie er in seinem Vorwort zur Ortschronik schreibt, soll das Buch zum Verständnis unserer Heimat, ihrer Lebensgrundlagen beitragen.

Herausgeber des Buches ist die Gemeinde Lauf.

Das Buch ist bei der Gemeindeverwaltung - Tourismusamt - gegen Vorauskasse (15 Euro)  erhältlich.



Titel: Dicker Läufer

Autor: Johann Horeth. Der Autor war 16 Jahre Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Lauf. Die Figur „Dicker Läufer" ist in der „Lauf-Welt" immer wieder unterwegs, lässt sich fallen, badet im Glück. An düsteren Tagen wird Laufen zur Therapie, zur Kraftquelle, führt zu realen und fiktiven Begegnungen, zu Reflektionen und Auseinandersetzungen mit Erlebtem. Laufen ist Lebensbewältigung. Laufen macht frei.

Das Buch ist im Mauer Verlag Rottenburg erschienen. ISBN 978 - 3 - 86812 - 265 - 7.

Es ist erhältlich bei der Gemeindeverwaltung - Tourismusamt - gegen Vorauskasse (19,80 Euro) oder über Internet (Amazon).



Titel: „Laufer Begegnungen"

Autorin: Doris Hirsch. Frau Hirsch ist als „Freie Mitarbeiterin" in den Lokalredaktionen der Regionalpresse beschäftigt. 1996 hieß es für sie „Auf nach Lauf". Ihre Entdeckungen, ihre Empfindungen, die vielen Begegnungen bringt sie in ihrem Buch dem Leser nahe. Auf etwas mehr als ein Jahrzehnt fokussierte Laufer Zeitgeschichte. Detailgetreu, liebevoll und herzlich vermittelt.



Titel: Dieter Thomas Heck. Die Biografie

Autor: Peter Lanz

Moderator, Schauspieler, Sänger und ... Laufer Ehrenbürger ist D.T.H. Der Star für Millionen, das Synonym für die legendäre ZDF - Hitparade, wohnte viele Jahre in Lauf, auf Schloss Aubach.

Das Buch ist erschienen bei Edel Germany GmbH, Hamburg ISBN 978 - 3- 8419 - 0101 - 9.



Titel: „Das vergeht bis du heiratest", „Haferstroh", „Verurteilt".

Autorin: Philomena Schmidt. Viele Jahre hat sie zusammen mit ihrem Mann Alois den Gasthof „Schmidt-Stübel" geführt. In drei Bänden schildert sie die Geschichte zweier Menschen, berichtet von Glauben und Hoffnung, Verzagen, Trauer und Tod, aber auch von Glück, Zufriedenheit, Liebe, reichem Kindersegen. Unzählige Anekdoten, kuriose Begebenheiten aus dem vollen Leben als Wirtsleute des „Schmidt-Stübel", werden wach.



Titel: Glas

Autorin: Toni Rothmund. In diesem Roman schildert die Autorin das Leben eines jungen Glasmachers aus der Glashütte zu Lauf, mit einer Tochter der Herren zu Windeck. Der Roman führt in die Glasherstellung ein und ist mit lokalen Ereignissen umrahmt.



Titel: Dorfgeschichte Lauf

Autor: Josef Fischer, Pfarrer und Ehrenbürger der Gemeinde Lauf.

Josef Fischer hat sich neben seiner Tätigkeit als Seelsorger, mit Hingabe der Heimatgeschichte gewidmet. Als er 1936 Lauf verließ, um die Stadtpfarrei Bühl zu übernehmen, waren seine Arbeiten an der Dorfgeschichte nahezu abgeschlossen. Die Herausgabe erfolgte zwei Jahre später im Jahre 1938.