GEMEINDE LAUFTOURISMUSHOME | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP
GEMEINDE : : RATHAUS : : BÜRGERSERVICE : : WOHNEN & LEBEN : : KULTUR & FREIZEIT : : TERMINKALENDER : : AKTUELLES : : GALERIE
Gemeinde Lauf im Schwarzwald

Versteigerungen für einen guten Zweck


 
Von links nach rechts: Nicole Lang, Alexandra Gaiser, Bürgermeister Oliver Rastetter, Siegfried Huber und Alfred Graf.
 

Vier heimische Künstlerinnen und Künstler haben sich für eine in Lauf einmalige Aktion zusammengetan. Alexandra Gaiser, Nicole Lang, Alfred Graf und Siegfried Huber spendeten jeweils ein Gemälde. Diese sollen für einen guten Zweck versteigert werden. Bürgermeister Oliver Rastetter findet diese Idee klasse und unterstützt dieses Vorhaben.

Zum Ersteigern sind folgende Gemälde: „Sonnenglück“ (Alexandra Gaiser), „Trügerische Idylle“ (Nicole Lang), „Cube stylisch“ (Alfred Graf) sowie den Druck „Großstadt“ (Siegfried Huber).

Für alle Kunstwerke beträgt das Mindestgebot jeweils 120 €. Die Auktion startet am 18. November 2019 und endet am 13. Dezember 2019 um 10:00 Uhr. Gebote können bei Frau Gabi Dinger (Tourist-Info) telefonisch unter 07841 2006-29 oder per Mail gabi.dinger@lauf-schwarzwald.de abgegeben werden. Die vier farbenfrohe Werke können vorab in der Tourist-Info des Rathauses während der Öffnungszeiten bewundert werden.

 

Der Erlös kommt der Gestaltung des Außengeländes des neuen Kindergartens St. Josef zugute. „Schön wäre es, wenn wir damit ein Spielgerät finanziert bekämen“, so Bürgermeister Rastetter. Er sowie die Initiatorin Nicole Lang könnten sich vorstellen, jedes Jahr zur Adventszeit solch eine Versteigerung für einen sozialen Zweck durchzuführen.

Jetzt heißt es aber erst einmal abzuwarten, um zu sehen, wie diese Auktion angenommen wird. Bürgermeister Oliver Rastetter sowie die anderen vier Künstlerinnen und Künstler sind schon sehr gespannt.

 

 




« ZURÜCK