GEMEINDE LAUFTOURISMUSHOME | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP
GEMEINDE : : RATHAUS : : BÜRGERSERVICE : : WOHNEN & LEBEN : : KULTUR & FREIZEIT : : TERMINKALENDER : : AKTUELLES : : GALERIE
Gemeinde Lauf im Schwarzwald

Verabschiedung von Gemeinderat Bernhadt Droll und Verpflichtung von Gemeinderat Günter Fartaczek

 

Klicken zum schliessen

Verabschiedung von Gemeinderat Bernhard Droll und Verpflichtung des Nachrückers Günter Fartaczek

Bernhard Droll gehörte seit Juli 2014 dem Gemeinderat an. Wegen seines Umzugs nach Bretten wurde er von Bürgermeister Oliver Rastetter aus dem Ratsgremium verabschiedet. Rastetter betonte, dass Bernhard Droll immer mit Engagement und Herzblut die Interessen der Gemeinde wirkungsvoll vertreten hat. Insbesondere brachte er seine Erfahrungen und Interessen bei Finanzthemen sowie im Bereich Bildung mit ein. Darüber hinaus lag Bernhard Droll das Pflegeheim Erlenbad als auch der Breitbandausbau in unserer Kommune sehr am Herzen. Auch engagierte er sich tatkräftig bei der Integration der in Lauf ankommenden Flüchtlinge. Bürgermeister Oliver Rastetter betonte abschließend, dass das Laufer Kommunalparlament einen Gemeinderat mit großem Erfahrungsschatz verliert und er bedankte sich bei Herrn Droll im Namen der Einwohnerschaft, der Gemeindeverwaltung und des Ratsgremiums für sein Engagement zum Wohle der Gemeinde Lauf. Bürgermeister Rastetter überreichte Bernhard Droll zum Abschied einen kleinen Weinkrug mit Gravur sowie zwei Flaschen Wein. Seine Frau Roswitha erhielt von ihm einen Blumenstrauß. Ulrike Heib (CDU), Siegfried Huber (FBL) und Josef Fischer (LM) schlossen sich den Worten an und bedankten sich bei Bernhard Droll für die gute Zusammenarbeit.

Im Anschluss stellte der Gemeinderat fest, dass beim Nachrücker Günter Fartaczek keine Hinderungsgründe bestehen und Bürgermeister Oliver Rastetter hieß ihn herzlich Willkommen. Er freue sich im Namen des Gemeinderats auf eine gute Zusammenarbeit und nahm die Verpflichtung vor.




« ZURÜCK